Workshop: Windelfrei für Quereinsteiger

Um mit Windelfrei anzufangen, ist es nie zu spät.

Was erwartet dich?

 

Windelfrei bedeutet keinesfalls „ohne Windel“, sondern vielmehr frei ausscheiden. Ein natürliches Bedürfnis von uns Menschen, ob klein oder gross. Wenn wir Windelfrei praktizieren, lassen wir die Windel so oft wir möchten und können weg und bieten unserem Kind an, frei auszuscheiden. Dabei halte ich das Kind z.B. übers Töpfchen oder über die Toilette und helfe ihm, sich zu entspannen und loszulassen - das nennt sich Abhalten. Das Kind kann so, die von der Natur gegebene Sensibilität für seine Ausscheidung beibehalten bzw. wieder zurückgewinnen.

 

Mit dem Abhalten und auch mit der Ausscheidungskommunikation können Eltern zu jedem Zeitpunkt beginnen. Es gibt kein zu spät. Damit das Neue jedoch nicht zu Stress für die ganze Familie führt, müssen Eltern mit bereits mobilen Babys ein paar Dinge wissen und berücksichtigen. Ob ich nämlich ein Neugeborenes abhalte oder ein Krabbelkind dazu ermutigen möchte, aufs Töpfchen zu gehen, bedingen unterschiedlichen Vorgehensweisen.

 

In diesem Workshop lernst du:

  • Physiologie der Ausscheidungsorgane
  • sensible Phasen und kindliche Entwicklung  (Wachstumsschübe, Zahnen, Mobilwerden)
  • in welchen Situationen das Abhalten bei mobilen Babys am besten gelingt
  • wie du dein Kind bequem abhalten kannst
  • was ist ein Abhaltestreik und wie sollten wir darauf reagieren
  • wie funktioniert der Übergang  zum Trockenwerden
  • welche Bekleidung und welches Zubehör behilflich sein kann

Am Schluss des Workshops bleibt noch Zeit für Fragen. Der Workshop dauert ca. 2 h.


Für wen ist diese Veranstaltung? 

Der Workshop richtet sich speziell an Eltern mit Babys zwischen 6 und ca. 18 Monaten. Für kleinere Babys empfehle ich den Kurs "Windelfrei von Anfang an" und für ältere Kinder den Kurs "Trockenwerden - achtsam begleiten"


Daten und Durchführung 2024

  • Donnerstag, 8. August, 19 - 21 Uhr
  • Samstag, 28. September, 10 - 12 Uhr
  • Donnerstag, 31. Oktober, 19 - 21 Uhr
  • Samstag, 30. November, 10 - 12 Uhr

Kosten

Kosten 
Workshop: CHF 70 pro Einzelperson bzw. CHF 90 pro Paar


Anbieterin

Marjana Hochreutener

Marjana hat sich zur "Nappy Change" Beraterin ausbilden lassen und bietet kompetente, bedürfnisorientierte Hilfe rund ums Thema Windelfrei, Wickeln und Trockenwerden an.

 

Weiteres Beratungsangebot: Stoffwindelberaterin, Trageberaterin, Artgerecht Baby Coach, Fachkraft für babygeleitete Beikost (Baby-led Weaning) und "Picky Eating".

 



Anmeldung

Bitte melde dich hier an. Nach deiner Anmeldung senden wir dir eine Anmelde-Bestätigung. Der Workshop findet ab 3 Teilnehmern statt. Wenn du vorab Fragen hast, darfst du dich gern an uns wenden: team@herzanherz.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB (Allgemeine Geschäftsbestimmungen)

Die Anmeldung ist verbindlich. Da wir Minimalteilnehmerzahlen haben, ist eine Abmeldung nur bis 48 Stunden vor Kursbeginn kostenlos möglich. Sollte die Minimalteilnehmerzahl durch deine Absage unterschritten werden, wird die Veranstaltungsgebühr fällig, auch wenn die Veranstaltung nicht besucht wurde. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.