Dunstan Babysprache Workshop


Anbieter:

Désirée Yardong

www.babys-verstehen.ch


Michelle Wagner

www.babys-verstehen.ch



 

Kursdaten

 

Kurs

Workshop für Eltern

 

Zielgruppe

Schwangere im letzten Schwangerschaftsdrittel und Eltern von Neugeborenen bis max. 4 Monate

 

Kosten

CHF 100.- pro Person inkl. Material (CHF 160.- für Paare)

 

Workshop Daten: 

  

Samstag,

17.November 2018

13.15-16.15 Uhr

(mit Désirée Yardong)

 

Samstag,

26. Januar 2019
9.30 - 12.30 Uhr

(mit Désirée Yardong)

 

Donnerstag,

14. März 2019
19.00 - 22.00 Uhr

(mit Michelle Wagner)

 

Donnerstag,

16. Mai 2019
19.00 - 22.00 Uhr

(mit Désirée Yardong)

 

Donnerstag,

4. Juli 2019
19.00 - 22.00 Uhr

(mit Michelle Wagner)

 

Donnerstag,

12. September 2019
19.00 - 22.00 Uhr

(mit Désirée Yardong)

  

Donnerstag,

31. Oktober 2019
19.00 - 22.00 Uhr (mit Michelle Wagner)

 

Donnerstag, 28. November 2019
19.00-22.00 Uhr

(mit Désirée Yardong)

Kursbeschreibung

Alle neugeborenen Babys nutzen ab der Geburt fünf spezifische Laute, um ihre Grundbedürfnisse zu signalisieren: Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Aufstossen müssen und Unwohlsein. Diese Laute oder „Worte“ basieren auf körperlichen Reflexen des Babys und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit unabhängig von Muttersprache, Nationalität oder Kulturkreis.

 

Wenn ein Baby z.B. hungrig ist, beginnt es zu saugen. Wenn zu diesem Saugreflex ein Laut dazukommt, wird das „Wort“ für Hunger produziert. Das sind die ersten Kommunikationssignale vom Baby, noch bevor es zu schreien beginnt. Je früher man dies erkennt und versteht, desto rascher kann darauf eingegangen werden, in dem es z.B. seine Milch bekommen.

 

In diesem Kurs lernen Eltern, diese Laute zu erkennen und bekommen hilfreiche Tipps, angemessen darauf zu reagieren und so den Start ins Familienleben zu vereinfachen.


Kursleiterin -  Desiree yardong

Als Kleinkinderzieherin und Sozialpädagogin auf einer Mutter&Kind Wohngruppe kommuniziere ich schon lange mit Babys. Es fasziniert mich, wie bereits Neugeborene Wege finden, sich uns mitzuteilen und wie enge Bezugspersonen die Laute der Kleinen unterscheiden und interpretieren können um so ihre Bedürfnisse zu erkennen und erfüllen.


Kursleiterin -  Michelle Wagner

Als Pflegefachfrau HF arbeitete ich über Jahre mit beeinträchtigten Menschen und sammelte in dieser Zeit unter anderem wertvolle Erfahrung in der Kommunikation mittels Gebärdensprache. Als junge Mutter weiss ich wie wichtig es ist, die Bedürfnisse ihrer Kinder zu verstehen, aber auch wie schwierig es sein kann diese zu deuten und entsprechend auf sie einzugehen, wenn das Kind noch nicht in der Lage ist seine Bedürfnisse zu artikulieren. Die Zwergensprache und die Dunstan Babysprache schaffen da Abhilfe und öffneten meiner Familie die Tür zu einer neuen Welt der Kommunikation und des Verständnisses untereinander.




Kursanmeldung

Die Anmeldung findet direkt über die Kursleiterinnen statt. Du wirst nach der Anmeldung von den Kursleiterinnen kontaktiert. Bitte wende dich bei Fragen zum Kurs oder zur Anmeldung direkt an Désirée Yardong:

desiree.yardong@babyzeichensprache.com

 

Hier kannst du dich zum Kurs anmelden: