Tragen in der Tragehilfe - Workshop



Kursdaten

Zielgruppe

Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

 

Daten

Montag 08. April um 10.00 Uhr

 

Kosten

CHF 60 pro Person

CHF 80 pro Paar

Kursbeschreibung

Menschenbabys sind Traglinge. Und damit uns Eltern nicht die Arme müde werden und die Rücken weh tun, gibt es Allerlei um unsere Babys und Kinder herumzutragen. Ein echter Allrounder ist dabei der Ring Sling. Praktisch um dein Neugeborenes in der perfekten Haltung direkt nach der Geburt einzukuscheln. Hilfreich wenn dein 6 Monate altes Baby beim Kochen dabei sein möchte. Toll um kurz vom Auto zum Laden und wieder zurück zu laufen. Wunderbar wenn dein Kind bereits selber läuft, aber dann doch nicht die ganze Strecke mag.

 

In diesem Workshop lernst du die korrekte Handhabung des Ring Slings. Ich zeige dir, wie du dein Kind sicher vor dem Bauch oder auf der Hüfte trägst. Mit den richtigen Handgriffen wird der Ring Sling zu eurem neuen täglichen Begleiter. Bring deinen eigenen Ring Sling mit, oder schau dir unsere Auswahl im Laden an.

 

Ganz nebenbei erfährst du einige spannende Fakten übers Tragen: Warum sind Menschenbabys Traglinge? Wie unterstützt Tragen die Entwicklung deines Kindes? Warum weinen getragene Babys weniger?

 

(Du möchtest lieber eine massgeschneiderte Beratung? Dann buche eine Einzelberatung bei Herz an Herz. Dort haben wir Zeit, genau das anzuschauen, was dich am meisten interessiert.)


Kursleiterin - Selina Gerkens


- Mit-Gründerin & stellvertretende Geschäftsführerin von Herz an Herz
- Trageberaterin
- 2-fache Mama

 

 Als im Juni 2015 meine Tochter zur Welt kam, öffnete sich auch für mich eine neue Welt. Ich hatte mich auf nächtelanges Schreien, teure Kinderwagen und viel blinkendes Frühförderungs-Plastikspielzeug eingestellt. Schritt für Schritt erfuhr ich, dass das alles gar nicht unserer Realität entspricht.

 

Bereits zwei Wochen nach der Geburt wurde ich bei einer Trageberatung mit Tüchern und Tragehilfen vertraut gemacht und fing sofort begeistert an, mir eigene Ausrüstung anzuschaffen. Auch verwandte Themen wie Stillen, Windelfrei und BLW (Fingerfood statt Brei) faszinierten mich. Ich nahm an Austausch-Treffen teil und las mich durch einige Ratgeber. Im Januar 2016 kam dann der Entschluss, selber Trageberaterin zu werden, um möglichst vielen Eltern den Start in den neuen Alltag mit Baby zu erleichtern. So musste Anita nicht zweimal fragen, um mich für Ihre tolle Idee zu begeistern.



Kursanmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB (Allgemeine Geschäftsbestimmungen)

Die Kurs-Anmeldung ist verbindlich. Der Kurs findet ab 2 Personen/Paaren statt. Eine Abmeldung nur bis 48 Stunden vor Kursbeginn kostenlos möglich. Danach wird die Kursgebühr fällig, auch wenn der Kurs nicht besucht wurde. Wir behalten uns vor, den Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.