Kurs: Wie liebevolle elterliche Führung gelingt

«Das Selbstbewusstsein des Kindes stärken»

Elternkurs

Was erwartet dich?

“Kinder kommen mit grosser Weisheit, doch ohne Erfahrung auf die Welt. Sie brauchen daher die Führungskraft der Erwachsenen.” (Jesper Juul)

 

Zwischen autoritärem Eingreifen und Verantwortung an das Kind übergeben, befindet sich die liebevolle elterliche Führung. Im Alltag und besonders in Konfliktsituationen kann es schwierig sein dieser Führungsrolle gerecht zu werden.

 

In meinem Kurs bringe ich dir die Grundwerte von Jesper Juul nahe, und bestärke dich deinen eigenen Führungsstil zu entwickeln, an dem die ganze Familie wachsen kann.


Für wen ist diese Veranstaltung? 

interessierte Eltern


Daten und Durchführung

  • Do., 09. Dezember 2021 von 20.00 – 21.30 Uhr
  • Di., 15. März 2022 von 20.00 – 21.30 Uhr

Kosten

40 CHF pro Teilnehmer


Anbieterin

Ich bin Lisa Gelz, verheiratet, Mutter eines Sohnes (2018) und einer Tochter (2021), erfahrene Kindergärtnerin sowie Tagesmutter und Familienberaterin mit einem fundierten Fachwissen im Bereich Frühe Kindheit. Mit viel Freude und Engagement berate ich Familien, halte zu diversen Themen der frühen Kindheit Vorträge und leite eine Eltern-Kind-Gruppe in Winterthur.

 

 

  • Kindergartenlehrperson seit 2010
  • Master Frühe Kindheit 2016
  • Tagesmutter seit 2018
  • Leitung Eltern-Kind-Gruppe seit 2019
  • Kursleiterin seit 2019
  • Familienberaterin nach Familylab.de seit 2020
  • Schlafberaterin 1001kindernacht.ch


Anmeldung

Lisa freut sich über Deine =>Kursanmeldung.

Bei Fragen zum Kurs, wende Dich bitte direkt an Lisa: lisa@beziehungswege.ch


AGB (Allgemeine Geschäftsbestimmungen)

Die Anmeldung ist verbindlich. Da wir Minimalteilnehmerzahlen haben, ist eine Abmeldung nur bis 48 Stunden vor Kursbeginn kostenlos möglich. Sollte die Minimalteilnehmerzahl durch deine Absage unterschritten werden, wird die Veranstaltungsgebühr fällig, auch wenn die Veranstaltung nicht besucht wurde. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.